Suche und Sprachwahl öffnen/schließen
Suche und Sprachwahl schließen

Suche

Frontansicht des Gesundheits-Zentrums SaarschleifeRückenschule im Gesundheits-ZentrumTCM Behandlung Schröpfen
aaa
Infomaterial

Kalender

Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
3456789
« Juni 2017 »

Ihr Anreisedatum:

Bitte geben Sie ein gültiges Datum ein.

Aktuell am 23.06.2017

Qualitätsmanagement In der der Johannesbad Fachklinik, Gesundheits- und Rehazentrum Saarschleife

 

Unser Haus ist eine innovative, am Wohl der Patienten und an den Interessen der Kostenträger orientierte Fachklinik für Rehabilitation in den Bereichen Orthopädie, Psychosomatik und Neurologie. Unser Qualitätsmanagement (QM) soll sicherstellen, dass Qualitätsbelange in der Unternehmensführung einen einheitlich hohen Standard haben und den ihnen gebührenden Platz einnehmen.


Ein Höchstmaß an Behandlungsqualität und Patientenzufriedenheit ist dabei unser erstes Ziel. Darum haben wir uns in der Fachklinik Gesundheits- und Rehazentrum Saarschleife dazu entschlossen, unser Haus – neben den obligatorischen externen Qualitätssicherungsprogrammen der Renten- und Krankenversicherer – auch nach den strengen Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V. (DEGEMED) sowie im Bereich des Arbeitsschutzes nach den Managementanforderungen an den Arbeitsschutz der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (MAAS-BGW) vom TÜV-Rheinland/LGA InterCert GmbH zertifizieren zu lassen.


Die Zertifizierung ist vom Gesetzgeber gewollt und gefordert. Seitens der Unternehmungsführung ist dieser Prozess ebenfalls zu begrüßen, da das Qualitätsmanagement ein verbindliches Leistungskonzept zur kontinuierlichen Prüfung und Steigerung der Qualität, Effizienz und damit letztendlich der Kundenzufriedenheit in allen Bereichen darstellt.


Durch unser QM-System wird sichergestellt, dass sich die Unternehmung am tatsächlichen Bedarf orientiert und sein Leistungsspektrum in möglichst hoher Qualität dem Patienten anbieten kann.
Der Einsatz vorhandener Ressourcen (Mitarbeiter, Finanzen, technische und räumliche Ausstattung) wird somit optimiert und sämtliche zentrale Abläufe werden auf die Anforderungen und Wünsche der Patienten und Gäste sowie deren Erfüllung ausgerichtet.


Diese Tatsache stellt sicher, dass die Leistungen auf die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Interessentengruppen angepasst werden können. Somit kann auf neue Indikationen im Bereich des Klinikwesens ebenso auf neue Bedürfnisse und Wünsche der Gäste im Gesundheitstourismus schnell und zum Wohle der Patienten und Gäste reagiert werden. Darüber hinaus können Anforderungen unserer Geschäftspartner hierdurch schnell in unser Leistungsspektrum integriert werden.
Auf diese Weise ist gewährleistet, dass der Unternehmensfokus immer stärker auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Patienten, Gäste und Geschäftspartnern gerichtet wird und deren Zufriedenheit oberste Priorität hat.


Unser Leitbild (= Qualitätspolitik) bildet eine wichtige Grundlage unseres unternehmerischen Handelns. Die ständig wachsenden Anforderungen des Markts an Qualität beantworten wir durch die ständige Optimierung der internen Qualitätsmanagementprozesse. Wir nutzen das QM-System, um im gesamten Unternehmen Fehlermöglichkeiten zu erkennen, deren Ursachen zu analysieren und durch geeignete Korrekturmaßnahmen diese zu verhindern. Aufgetretene Fehler werden so schnell als möglich behoben und eine sofortige Verbesserung der Arbeitsschritte wird nachhaltig angestrebt.


Jeder Mitarbeiter unseres Unternehmens hat die Pflicht und das Recht, im koordinierten Zusammenspiel aller Unternehmenssektoren zur möglichst optimalen Qualität beizutragen.


Unsere Managementprozesse führen zu einer strukturierten Zielableitung und Zielverfolgung bzw. Zielrealisierung. So können die Kontrollfunktion und die ständige Verbesserung besser ausgeführt werden.

   


Qualitätsbericht Rehabilitation 2016


Leitbild der Johannesbad Unternehmensgruppe

 

Diese Seite drucken