Suche und Sprachwahl öffnen/schließen
Suche und Sprachwahl schließen

Suche

ArztgesprächArztgesprächMotorschiene
Infomaterial

Kalender

Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
3456789
« Juni 2017 »

Ihr Anreisedatum:

Bitte geben Sie ein gültiges Datum ein.

Aktuell am 23.06.2017

abteilung für orthopädie

 

Sie werden Ihren Krankenhausaufenthalt bald beenden und möchten Ihre Anschlussrehabilitation in einer Klinik Ihrer Wahl durchführen? Das ist grundsätzlich möglich. Als Leistungsberechtigter haben Sie das Recht, eine für Sie geeignete Rehabilitationsklinik selbst auszusuchen.

Das Sozialgesetzbuch IX sieht in § 9 vor, dass der Rehabilitationsträger – z. B also Ihre Renten-, Kranken- oder Unfallversicherung – Ihren berechtigten Wünschen entsprechen muss. Die Vorschrift will die Patientinnen und Patienten stärken, ihre Selbstbestimmung fördern und ihnen bei Ihrer Rehabilitation möglichst viel Raum zur eigenverantwortlichen Gestaltung Ihrer Lebensverhältnisse geben. Das sollten Sie nutzen und schon mit Ihrem Antrag auf eine Rehabilitation einen Vorschlag für eine Klinik Ihrer Wahl einreichen.

Bei der Auswahl Ihrer Klinik sollten Sie daher einige Vorgaben beachten. Wichtig ist, dass die Klinik Ihrer Wahl von einer unabhängigen Stelle nach anerkannten Qualitätsstandards überprüft und zertifiziert wurde. So können Sie jederzeit sicher sein, qualitativ hochwertig therapiert und versorgt zu werden.

Das Leistungsangebot unserer Rehaklinik für Orthopädie umfasst Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen sowie Anschlussheilbehandlungen, die stationär oder ambulant durchgeführt werden können.
Die Betreuung ist durch das qualifizierte Ärzteteam sichergestellt und die medizinische Versorgung rund um die Uhr durch Ärzte- und Pflegedienst gewährleistet.

Für nähere Informationen zum Thema Qualität in der Johannesbad Fachklinik, Gesundheits- & Rehazentrum Saarschleife klicken Sie bitte hier:
Qualität in der Johannesbad Fachklinik

 

Indikationen:

  • Rehabilitation nach Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen
  • Anschlussheilbehandlung (z. B. nach Operationen oder Unfällen am Bewegungsapparat)
  • Behandlung chronisch degenerativer und entzündlicher Erkrankungen des Bewegungsapparates 


Therapie- und Heilmittel 

  • Krankengymnastik und Bewegungstherapie:
    Trockengymnastik (Basistechniken, spezielle Techniken) Wassergymnastik
    Craniosakrale Therapie, Osteopathie, Chirotherapie
  • Sporttherapie (Medizinische Trainingstherapie):
    Muskuläres Aufbautraining, Cardiotraining, Isokinetische Kraftdiagnostik und Therapie,  Laktatmessung, Ausdauertraining
  • Physikalische Therapie:
    Lokale Kältetherapie, Massage-, Wärmebehandlungen, Elektrotherapie
  • Ergotherapie:
    ADL-Training, Hirnleistungstraining, Funktionelle Therapie, Hilfsmittelberatung
  • Psychologische Behandlungen: Einzel- und Gruppengespräche, Vorträge, praktische Übungen (z. B. Autogenes Training)
  • Ernährungs- und Diätberatung
  • Sozialdienst, Orthopädietechnik, BG & LVA Beratung

 

Sie können unsere Orthopädische Abteilung auch als Selbstzahler nutzen.

Die entsprechenden Preise dazu finden Sie hier: Preisliste für Selbstzahler 2017

 

Auch Begleitpersonen sind bei uns recht herzlich Willkommen.

Die Preise finden Sie hier.

 

Chefarzt

Dr. Rolf- Dieter Mayer

 

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirurgie, Plastische Chirurgie, spez. Unfallchirurgie, Handchirurgie, Physikalische Therapie, Notfallmedizin, D-Arzt (Arbeits-,Schul- und Wegeunfälle).

Telefon:
+49 (0) 6865 / 90 -1830

Informationen, Auskünfte und ambulante Terminvergabe:

 

Chefarztsekretariat:

 

Claudia Schwarz
Tel:  0049 (0)6865-90-1830
Fax: 0049 (0)6865-90-1850

claudia.schwarz@saarschleife.de

  

Patientenverwaltung:

 

Tanja Müller            

Tel. 0049 (0)6865-90-1804

tanja.mueller@saarschleife.de


Nicole Wagner      

Tel. 0049 (0)6865-90-1801

nicole.wagner@saarschleife.de

 

Julia Minden

Tel. 0049 (0) 06865-90-1877

julia.minden@saarschleife.de

 

Fax. 0049 (0) 6865-90-1800

 

 

Diese Seite drucken