<p><font color="#000000" face="Times New Roman" size="3">Hausansicht<br /></font></p>

    Neurologie

    Neurologische Rehabilitation - Phase C und D

    Der einzelne Mensch mit seiner Individualität steht im Mittelpunkt unserer Behandlung. Neurologische Erkrankungen können unterschiedliche Auswirkungen haben. Es können Lähmungen, Sprachstörungen, Schluckstörungen, Sehstörungen oder Störungen der Sensibilität auftreten, ebenso Hirnleistungsstörungen.





    Die Möglichkeit der Reorganisation des Gehirns und die daraus entwickelten Therapiestandards bilden die Grundlage unserer Behandlungen.

    In unserer Klinik werden Patienten der Phase C sowie der Phase D behandelt.



    Behandlungsspektrum

      Rehabilitation bei neurologischen Erkrankungen, z. B.

    • Schlaganfall
    • Schädel-Hirn-Verletzungen
    • Multiple Sklerose
    • Hirntumor
    • Morbus Parkinson
    • Entzündungen des Nervensystems
    • Muskelerkrankungen


    Therapie- und Heilmittel

    Bei Ihrer Behandlung wenden wir einen interdisziplinären Therapieansatz an. Verschiedene Berufsgruppen arbeiten eng zusammen.





    • Ergotherapie – motorisch-funktionell, Hirnleistungstraining, neurologische Sehstörungen, Hilfsmittelberatung
    • Physiotherapie und Sporttherapie, Wassergymnastik, Bewegungsbad
    • Logopädie-, Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie
    • Neuropsychologische Diagnostik und Therapie
    • Psychotherapie, Entspannungsverfahren
    • Gesundheitsförderung (z. B. Nichtraucher-Training)
    • Ernährungs- und Diätberatung
    • Physikalische Therapie (u. a. Massagen, Lymphdrainagen)


    Therapieziel

    Unser Ziel ist es Beeinträchtigungen zu beseitigen oder zu mildern. Die daraus gewonnene Lebensqualität ermöglicht ein Leben in der Gesellschaft sowie am Arbeitsplatz.



    Belegung

    In der neurologischen Klinik ist eine Belegung durch alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen, Beihilfestellen, DRV Saarland, und die Berufsgenossenschaften möglich.



    Ausstattung

    Die Einzelzimmer und Doppelzimmer der neurologischen Klinik sind modern eingerichtet und alle behindertengerecht ausgestattet. Sie verfügen über ein barrierefreies Bad, eine eigene Terrasse, Farb-Fernseher und Telefon. Internetanbindung ist gegen Gebühr möglich. Begleitpersonen können im selben Zimmer oder in einem separaten Zimmer untergebracht werden.

    Die umfangreich ausgestatteten Therapieräume der Physio- und Ergotherapie, der Psychologie bzw. Neuropsychologie sowie der Logopädie befinden sich auf Station oder in unmittelbarer Stationsnähe. Es ist ein eigener Speisesaal auf Station vorhanden. Weitere Therapieräume befinden sich z.B. in der Nähe der Turnhalle, der Medizinischen Trainingstherapie sowie des Schwimmbades.

    Auch Begleitpersonen sind bei uns recht herzlich willkommen.

    Die Preise für Begleitpersonen finden Sie hier




    Ihre Ansprechpartner:

    Chefärztin

    Andrea Schmid
    Fachärztin für Neurologie,
    Fachärztin für Psychatrie
    Tel.: +49 6865 90-2001


    Informationen und Auskünfte:

    Chefarztsekretariat Neurologie
    Claudia Reinhard
    Tel.: +49 6865 90-2001
    Fax: +49 6865 90-1944
    E-Mail: claudia.reinhard@saarschleife.de